Stadtkirche Neustadt
Anschrift und Mitarbeiter

Friedhofsverwaltung
Kirchhofsallee 14
23730 Neustadt i.H.

Tel.: 04561.4347
Fax: 04561.395809
E-Mail: friedhof@stadtkirche-neustadt.de

Sprechzeiten: Mo., Di., Do., Fr.
              9:00 - 10:00 und 15:00 - 16:00 Uhr

Verwaltung Friedhof

Friedhofsverwaltung:
   Wolf-Eckhard Rhein

Die Mannschaft:
   Konstantin Bopp, Hans-Peter Henning,
   Werner Nellies, Thomas Scholz


Raumpflegerin:
   Bettina Nitsch

Wegbeschreibung

Sie erreichen den Friedhof, wenn Sie vom Zentrum kommend über die "Waschgrabenallee" (an der Post vorbei), den "Rettiner Weg" und den "Ostring" Richtung "Grömitz" fahren.

Vom "Ostring" biegen Sie die 1.Straße links ab in die "Kirchhofsallee" (siehe auch unter "Stadtplan", "Innenstadt").

Entfernung Zentrum - Friedhof: ca. 1,5 km

Aktuelles

 

Informationen zum Friedhof

Vielleicht haben Sie sich auf unserem schönen Friedhof umgesehen.

Bänke (Modell Sedan) laden zum Verweilen ein. Die Sitzflächen bestehen aus lasiertem Lärchenholz, die Armlehnen/Gestelle aus Eisenguss. Diese Bänke wurden aus Spendengeldern angeschafft.

Danke noch einmal an alle Spender/innen.

Auch weiterhin sammeln wir für Parkbänke, damit noch mehr Ruheplätze auf unserem Friedhof entstehen. Spenden bitte auf das Konto:

Volksbank Ostholstein Nord

Konto-Nr.: 130 006 823

BLZ:         213 900 08

BIC:         GENODEFINSH

IBAN:       DE29213900080130006823

 

Stichwort: „ Parkbank."

 

 

Neue Bestattungsart im > Baumpark <

Der Friedhof in Neustadt bietet eine weitere Bestattungsmöglichkeit zu den bisherigen traditionellen Grabarten an.

Auf dem Südfriedhof Feld A gibt es nun die Möglichkeit, sich im Bereich von Bäumen bestatten zu lassen.
Dort entsteht ein Arboretum mit älteren einheimischen Bäumen und Neuanpflanzungen exotischer Bäume.

Welche Bäume zur Auswahl stehen, erfahren Sie beim Friedhofsverwalter.
Unter jedem Baum werden mehrere Urnen beigesetzt, sodass sich falls gewünscht auch Partner eine gemeinsame Grabstelle reservieren lassen können.

Die Bestattung unter den Bäumen kann anonym erfolgen. Es gibt aber auch eine zentrale Gedenkstelle, an der Kränze und Blumen abgelegt werden können und eine kleine Namenstafel angebracht werden kann.


Für weitere Einzelheiten und Fragen steht Ihnen der Friedhofsverwalter, Herr Rhein, gern zur Verfügung.



Trauerfeiern
Können Sie uns nicht doch zeigen, wo die Urne beigesetzt wurde? "Leider nein, Sie haben sich für eine anonyme Beisetzung entschieden und das respektieren wir." Ähnliche Anfragen und Antworten hört man in der Friedhofsverwaltung immer wieder einmal. Die Beisetzung auf See erfolgt zwar auf einer bestimmten Position, aber dies sind letztlich auch nur Zahlen. Es bleibt die Anonymität der großen weiten Bucht. Zudem gibt es auch hier hin und wieder merkwürdige Reaktionen wie: "Ich kann keinen Fisch mehr essen.." oder "Ich maf hier nicht mehr baden..."     

Diese Bestattungsform erfolgt ohne pastorale Begleitung. Ebenso wie der Gang in einen Ruheforst - in der Nähe oder Ferne - außerhalb unseres Friedhofes.
Im Alten Testament heißt es: "Ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du bist mein!" (Jesaja 43,1) und im Neuen Testament finden wir "Jesus spricht: Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt." (Johannes 10,25) Diese grundlegende Botschaft - Gott kennt uns, Gott bietet neues Leben an - gilt es bei jeder Trauerfeier zu verkündigen.

Man kann darüber unterschiedlicher Meinung sein, in welchem äußerlichen Rahmen eine Feier och angemessen möglich ist. Die Neustädter Pastoren haben sich in Verantwortung für den kirchlichen Friedhof für die geschützte Anlage in Neustadt entschieden.

Ganz wichtig ist uns aber: Allen Gemeindemitgliedern bieten wir unabhängig von der späteren Beisetzungsform eine Trauerfeier in der Friedenskirche oder auch in unserem kleinen Abschiedsraum in dieser Kirche an.

Außerdem hat der Friedhof eine weitere Bestattungsmöglichkeit (s.o.) eingerichtet.

Download


Hier können Sie unsere Friedhofssatzung (145 kb) und unsere Friedhofsgebühren (97 kb) als Download (PDF) erhalten. Dazu einfach nur auf das entsprechende Wort klicken.



zurück zu Kindergarten JONAHomebearbeitenE-Mailvor zu Verwaltung